Anmelden

Das neue Baukindergeld

Es gibt gute Neuigkeiten für Familien, die sich ein eigenes Zuhause wünschen: Die Große Koalition hat eine neue staatliche Förderung vereinbart, die sich speziell an Familien mit Kindern richtet: das Baukindergeld.

So will der Staat Familien unter die Arme greifen und sie schneller in die eigenen vier Wände bringen. Die Einführung des Baukindergeldes wurde bereits beschlossen, die Details der Umsetzung werden noch ausgearbeitet. Sobald diese bekannt sind, informieren wir Sie hier darüber!

Das Baukindergeld richtet sich an Familien,

  • die zum ersten Mal ein Haus bauen, eine Wohnung oder ein Haus kaufen möchten und
  • die selbst in der Immobilie wohnen, mit mindestens einem Kind.

Wieviel Baukindergeld gibt es?

Pro Kind gibt es gemäß der Vereinbarung einen Zuschuss von 12.000, verteilt über einen Förderzeitraum von zehn Jahren. Das macht also 1.200 Euro pro Jahr und Kind.                   

Anzahl Kinder

Höhe des geplanten Baukindergeldes

Maximal zu versteuerndes Haushaltseinkommen

1 12.000 Euro 90.000 Euro
2 24.000 Euro 105.000 Euro
3 36.000 Euro 120.0000 Euro

Was wird gefördert?

Gefördert wird der  erstmalige Erwerb oder Bau von Wohneigentum für die Familie. So möchte der Staat den Mietwohnungsmarkt entlasten und vor allem Familien in die eignen vier Wände bringen. Ob Neubau, Bestandsbau, Wohnung oder Haus ist dabei ganz egal.

 

Fragen zum Baukindergeld?

Sprechen Sie uns gerne an!  

 Cookie Branding
i